Schweizer Fernsehen sendet Reportage über TV-Produktion mit einer Drohnenkamera

Das Schweizer Fernsehen hat im Mai 2012 eine sehr interessante Reportage für ein Schweizer Fernsehteam gesendet, welches aus einem Drohnenpiloten und einem Kameramann besteht und spektakuläre Bilder mit einem Quadrocopter liefert.

Aufgrund der „schwimmenden Lagerung“ der Drohnenkamera können sehr ruhige atemberaubende Bilder bzw. Videos mit der Hightech-Filmkamera bei Action-Events, Live-Übertragungen bzw. für Werbefilme gemacht werden.

Mittlerweile sind beide weltweit mit ihrer hervorragenden Bildern und Videos gefragt und jetten von Filmteam zu Filmteam.

Schweizer Reportage TV-Produktion über Drohnenkamera vom 10.05.2012

bitte teilen:
auf den Button drücken