Quadrocopter – Forschung aktueller Stand – Präsentation Raffaello D´Andrea

In dieser umfangreichen sehr interessanten Präsentation stellte Raffaello D´Andrea von Edinburgh Scotland im Juni 2013 vor was heute bei der Steuerung bzw. beim Flugverhalten von Quadrocopter schon möglich ist.

Dies ist einer der interessantesten wissenschaftlichen praxisorientierten Vorträge in der letzten Zeit!

Sehr beeindruckend war es als die Drohne einen Stab im Flug balanciert! Interessant war u.a. die Steuerung des Flugs mit Gesten (Zeigestab) – einfach in die Richtung zeigen und schon fliegt der Quadrocopter (inkl. Stab !) dahin.

Beeindruckend waren weitere Präsentationen:

  • Fluggerät flog mit einem Glas mit gefülltem Wasser in die gewünschte Richtung.
  • Bei einer Drohne schnitt er einen Teil der Propeller ab und ließ ihn dann fliegen!
  • Natürlich durften auch Saltos nicht fehlen.
  • Oder dem Quadrocopter einen Ball zuzuwerfen, die ihn dann gleich zurückwirft. Eine andere Variante ist, dass drei Quadcopter mit einem Netz einen Ball auffangen und dann zurückwerfen.
  • Bei der Bestimmung der Flugrichtung und Flugmanöver benötigt es dabei nicht mal mehr einen Zeigestab – es geht auch mit Handbewegungen.

bitte teilen:
auf den Button drücken