Hover-bike erstes flugfähiges Motorrad

Haben Sie bei Star Wars VI (Return to the Jedi) die im Endor-Wald fliegenden Gleiter noch in Erinnerung ?

Dieser einsitzige Schweber bzw. dieses Fluggerät wird derzeit von Chris Malloy in die Praxis umgesetzt – ein Prototyp des flugfähigen „Motorrads“ ist schon fertig. Hierbei sind zwei Propeller vorne und hinten angebracht – quasi ein bemannter Quadrocopter.

 

technische Daten vom Hover-bike

  • geschätzte Flughöhe: bis zu 10.000 feet
  • Länge: 3 m
  • Geschwindigkeit: 170 Meilen / Std. (noch nicht getestet)
  • Gewicht: 110 kg, inkl. Zuladung (take-off Gewicht): 270 kg
  • Tank: 30 l (reicht für 1 Std., ca. 148 km) bzw. mit einem zweiten Tank 60 l (Reichweite ca. 270 km)

Allerdings sind die Daten für diesen fliegende Gleiter noch nicht bestätigt und beruhen auf Angaben / noch nicht getesteten Zielvorstellungen von Chris Malloy.

Einsatzmöglichkeiten vom Hover-bike

Die denkbaren Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Denkbar ist z.B. der Einsatz für Sucheinsätze / Rettung, luftgestützte Überwachung, in Parks, im Film, zur Inspektion von Pipelines bzw. als Fluggerät in der Freizeit etc.

aktueller Status

Derzeit ist das ganze Projekt noch ein Garagenprojekt. Aktuell gibt es Tests, wo das Hover-bike in Bodennähe – gesichert durch verschiedene Seile – getestet wird.

In den USA soll zum Betrieb anscheinend eine Flugbefähigung für Ultraleichtflugzeuge reichen.

Die Kosten des Hover-Bikes sollen nun auf ca. 40.000 $ je Stück gesenkt werden. Der Start der Produktion ist innerhalb eines Jahres geplant.

weiterführende Informationen zum Hover-bike finden Sie auf der Hover-bike-Homepage

Suchbegriffe:

  • bemannter quadrocopter
  • hoverbike kaufen
  • drohnen bike
  • drohnen motorrad
  • drohnenmotorrad
  • motorrad mit quadrocopter
  • quadrocopter motorrad
  • quadrocoptermotorrad
bitte teilen:
auf den Button drücken