GAUI 330X-S 210001 Quad Flyer – Set Quadrocopter

Quad Flyer Gaui 330XDer Hersteller des Quad Flyers GAUI 330X S ist das Unternehmen GAUI (Taiwan), welches mit hochwertigen Helikoptermodellen bekannt wurde.

Dieser Quad Flyer ist vor allem im englischsprachigen Raum verbreitet, findet nun aber auch immer mehr Fans in Deutschland.

Bei diesem Quadrocopter erhalten Sie eine Weiterentwicklung und ausgereiftere Konstruktion. Im Vergleich zum Vorgänger wurde dieser Quadrocopter mit stärkeren Motoren und robusteren Luftschrauben ausgestattet.

Der rund 400 gr. schwere Quad Flyer besteht komplett aus hochwertigem Carbon (-> hier gelangen Sie gleich zum Produkt).

Anmerkung zum Bild: Das weiße Teil mit der Beschriftung GAUI ist die Abdeckhaube, welche die Bordelektronik schützt.

Flugverhalten des GAUI 330X

Der Gaui 330X ist mit speziell entwickelten Brushlessmotoren (verschleißfrei, wirkungsstark) von Scorpion ausgestattet. Diese sorgen für ein sehr eigenstabiles Flugverhalten. Er läßt sich sehr päzise steuern.

Dank der leistungsstarken Motoren sind aber auch kraftvolle Steigflüge möglich.

Dieser Quadrocopter läßt sich auch von Anfängern fliegen (etwas Übung mit einem ferngesteuerten Hubschrauber wäre vorteilhaft).

Das 3-Achs-Stabi-System sorgt für die notwendige Flugstabilität, so dass er auch nicht ganz so windempfindlich ist. Es gibt bei Gaui 330X zwei Flugmodi. Der Hover-Modus ist für Einsteiger und ermöglicht das Training von normalen Grundfunktionen (z.B. schweben). Der Cruise-Modus ist für Aufsteiger bzw. erfahrene Piloten und erlaubt den Freiflugbetrieb.

Der Gaui Quad Flyer läßt sich ideal bei Windstille, aber auch bei stärkerem Wind fliegen (siehe Video !). Bei stärkeren Wind und schwächer werdenden Akkus kann es jedoch passieren, dass der Quad Flyer abgetrieben wird. Hier sollte man dann rechtzeitig reagieren und gegensteuern.

Fernsteuerung / Akkus

Als Antriebsakkus eignen sich zwei bis dreizellige Lipos, welche eine Kapazität von 2.100 mAh haben (ein 2s-2000 Lipo-Akku).

Mit einem 2s2400 Lipo Akku können Sie rund 12 Min. fliegen. Nach Erfahrungen von Gaui 330X Piloten (siehe Flugwiese.de) sollte man die Akkus nicht vollständig leerfliegen (ansonsten kann der Quadro bei einem leeren Akku wie ein Stein vom Himmel fallen).

Sie können diesen Quad Flyer mit jeder handelsüblichen Mehrkanal Fernsteuerungsanlage bedienen. Als Fernsteuerung eignet sich eine programmierbare Fernsteuerung, die mind. 4 Kanäle hat (besser ist die 5 Kanal Fernsteuerung). Der Quad Flyer läßt sich zwar auch mit einer 4 Kanal Fernsteuerung fliegt, allerdings fliegt dann dieser Quadrocopter nicht so ruhig und Sie müssen auch mit den Knüppeln der Fernsteuerung mehr arbeiten.

Bei einer 5 Kanal Fernsteuerung können Sie auch die Gyro-Empfindlichkeit bei der Fernsteuerung einstellen (sehr hilfreich, wenn es etwas windiger wird).

Gaui 330X mit KameraDer Quadrocopter kann ca. 700 gr. (Antriebsakku und zusätzliche Last) als Aussenlast zuladen und eignet sich daher auch als Kameraplattform (z.B. Fotokamera, Videokamera). Bei einer Zuladung von z.B. 700 gr. ist jedoch ein 3s Lipo-Akku zwingend erforderlich.

Altersempfehlung des Herstellers: ab 14 Jahre

Lieferung

Gaui 330X BausatzDer Gaui 330X wird komplett mit allen Antriebsmotoren, Leistungsreglern und der Bordelektronik geliefert. Im Lieferumfang ist jedoch die RC-Anlage (4 Kanal Sender ohne Mischer, besser jedoch 5-Kanal Sender) sowie die Antriebsakkus (ca. 2000 mAh) nicht enthalten.

Die Teile werden als Bausatz geliefert. Der Zusammenbau erfordert wenig bis durchschnittliches handwerkliches Geschick. Sie müssen viele Teile nur noch zusammengestecken, verschrauben und mit Sekundenkleber sichern.

Bei der Lieferung ist eine englischsprachige Anleitung enthalten. Im Internet finden Sie jedoch auch eine deutsche Bauanleitung für den Quadrocopter Gaui 330X (-> zur PDF-Datei). Sehr gute Tipps zum Zusammenbauen bzw. zur Programmierung / Kallibrierung und auf was Sie dabei achten müssen, finden Sie auch bei der Flugwiese.de (siehe Link oben).

Ausblick

In Vorbereitung befindet sich ein GPS Modul, welches an die Bordelektronik gekoppelt werden kann (soll im Sommer – evtl. früher – erhältlich sein). Der Gaui 330X kann dann automatisch jede Position halten ohne abzudriften. Hiermit sind z.B. auch Flugmanöver wie „parken“ über einen bestimmten Punkt und automatisches zurückfliegen zum Startpunkt möglich.

-> zum Quad Flyer GAUI 330X

.

Suchbegriffe:

  • gaui quadrocopter
  • bausatz quadrocopter
  • quadrocopter bausatz kaufen
  • quadrocopter set
  • Quadrocopter bausatz shop
  • gaui 330x
  • Quadrocopter Gaui
  • GAUI 210001 - 330X-S Quad Flyer - Set
  • octocopter
  • fernsteuerung quadrocopter
bitte teilen:
auf den Button drücken