Einsatz von Ambulanz Drohnen bei der Ersten Hilfe

Ein neues sehr interessantes Einsatzgebiet ist die Nutzung von Drohnen für die schnelle Erste Hilfe. Zur Verringerung der Reaktionszeiten im Rettungsdienst arbeitet und forscht die TU Delft (Holland) an einer neuartigen Ambulanzdrohne mit einem integrierten Defibrilator. In Europa erleiden jedes Jahr rund 1 Mio. Menschen einen Herzinfakt. Rund 8 % können derzeit durch eine schnelle […]
Continue reading…

 

Projekt Wing: Google X Drohne liefert Ware aus

Google hat sein bisher geheimes Drohnen-Projekt mit dem Arbeitstitel „Project Wing“, welches aus dem Google X Laboren stammt, der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei Google X arbeitet seit 2 Jahren das Forscherteam (Ingenieure, Designer, Computerwissenschaftler, Robotikexperten) zusammen, um eine Lieferdrohne zu entwickeln, die Waren (z.B. verderbliche Waren, kleinere Gegenstände, Medikamente. schnell benötigte Waren, etc.) in schwer zugängliche […]
Continue reading…

 

Stock Akrobatik bei Quadrocopter – ETH Zürich

In diesem Video wird eine weitere Variante der Akrobatik durch Quadrocopter – die Stock-Akrobatik – gezeigt. Hierbei balanciert ein Quadcopter einen Stock oben – wirft ihn in die Luft und fängt den Stock / Stab  wieder auf bzw. läßt ihn durch einen anderen Quadrocopter wieder auffangen. Dies zeigt die kontinuierlichen Fortschritte bei der Steuerung der […]
Continue reading…

 

Quadrocopter – Forschung aktueller Stand – Präsentation Raffaello D´Andrea

In dieser umfangreichen sehr interessanten Präsentation stellte Raffaello D´Andrea von Edinburgh Scotland im Juni 2013 vor was heute bei der Steuerung bzw. beim Flugverhalten von Quadrocopter schon möglich ist. Dies ist einer der interessantesten wissenschaftlichen praxisorientierten Vorträge in der letzten Zeit! Sehr beeindruckend war es als die Drohne einen Stab im Flug balanciert! Interessant war […]
Continue reading…

 

weltweit kleinste Drohne Robobee fliegt

Die von der Harvard Universität entwickelte weltweit kleinste Drohne Robobee absolvierte ihre ersten Flüge. Die Flugdrohne wiegt dabei nur 30 mg und hat eine Flügelspanne von 3 cm. Sie ist einem Insekt nachempfunden, wobei die Flügel je Sekunde 120 Mal schlagen. Der fliegende Roboter kann daher sehr langsam fliegen bzw. auf der Stelle in der […]
Continue reading…